27.12.2020 mit 78 468 durch den Teutoburger Wald und das Eggegebirge - Bielefelder Eisenbahnfreunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

27.12.2020 mit 78 468 durch den Teutoburger Wald und das Eggegebirge

Sonderfahrten > Aktuell

Dampfzugfahrt mit 78 468 durch den Teutoburger Wald und das Eggegebirge

Nach dem Weihnachtsstress etwas zurücklehnen und geniessen.....

Hier können Sie die Tickets erwerben!


Am 27.12.2020 geht es wieder mit Volldampf voraus, doch diesmal nicht in die Ferne, denn auch unser Ostwestfalen hat einiges zu bieten. Wir holen unsere bereits im Mai 2020 geplante Tour „Vom Teutoburger Wald zum Eggegebirge und zurück“ nach.



Unsere Fahrt startet am Bielefelder Hauptbahnhof und bringt Sie über die lippischen Metropolen Lage und Detmold nach Altenbeken. Von dort aus geht es weiter in die Domstadt Paderborn, um dann die Runde über Sennelager und Schloß Holte wieder zurück nach Bielefeld zu fahren.
Eine Rundfahrt dauert ca. 4 Stunden, in denen Sie die Landschaft und den Charme Ostwestfalens, kombiniert mit dem Flair einer Dampfzugfahrt, genießen können.

Der Vorteil der Bielefelder Rundfahrten liegt darin, dass die genannte Runde gleich zweimal an einem Tag gefahren wird, so dass Sie die Möglichkeit haben, auf der ersten Runde auszusteigen und dann auf der zweiten Runde wieder weiter fahren zu können.
(Hierfür müssen zwei Karten gebucht werden, je für den ersten Zug bis zum Ausstieg und dann für den zweiten Zug ab dem Wiedereinstieg.)

Natürlich können Sie auch die Rundfahrt genießen, ohne einen Ausstieg zu wagen oder nur eine Teilstrecke fahren.
Bei diesem Angebot ist alles möglich. Fahrkarten für Erwachsene in der "Holz-Klasse" gibt es schon ab 4€, eine komplette Rundfahrt kostet 53€. Kinder und Familien bekommen natürlich einen Rabatt. Dieser wird bei der Buchung automatisch verrechnet.

Für vorgebuchte Fahrkarten bieten wir eine Platzreservierung an, beachten Sie aber dass wir aufgrund der hohen Fahrgastfluktuation nicht auf alle Wünsche eingehen können. Wir bitten aber auf gegenseitige Rücksichtnahme damit jeder mal an ein Fenster darf und die Abteile nicht unnötig freigehalten werden.

Bestreiten werden wir unsere Rundfahrten mit einem historischen Zug aus der der Vorkriegszeit. Mit Donnerbüchsen und Altbauwagen geht es, gezogen von 78 468, quer durch Ostwestfalen. Hier bringen wir Ihnen die Eisenbahnkultur des wachsenden Industriezeitalters nahe. Unser Zug ist natürlich bewirtet, so dass einem Familienausflug oder einer kleinen Runde Dampfeisenbahn mit Freunden nichts im Wege steht.
Es gibt kalte und warme Getränke und einige Snacks für den kleinen Hunger.

CORONA Hinweis:
Zum aktuellen Zeitpunkt können wir noch nicht vorhersehen wie sich  die Lage zur Corona-Krise im Dezember entwickelt, daher wissen wir noch nicht ob der Zug zu 100% belegt werden darf.
Aus diesem Grund mussten wir die Fahrpreise etwas erhöhen, um dennoch den Zug finanzieren zu können.
Sollte sich die Lage entspannen und eine Vollbesetzung möglich sein, bekommt jeder Fahrgast die angefallene Preiserhöhung auf Grund der Coronaverordnungen als Gutschein erstattet, der bei einer unserer nächsten Fahrten eingesetzt werden kann.

Bei Fragen zum Preissystem und den Möglichkeiten der Teilstrecken stehen wir Ihnen natürlich wie gewohnt
per Email unter ticket@bielefelder-eisenbahnfreunde.de
am Telefon unter 0521 / 4889 6668 und
per WhatsApp unter 0151 / 64 69 44 56
zur Verfügung.

Fahrzeiten 1. Runde:
9:50 Bielefeld
10:10 Lage
10:20 Detmold
10:50 Altenbeken
11:35 Paderborn
12:50 Sennelager
13:20 Schloß Holte
13:35 Bielefeld Ankunft

Fahrzeiten 2. Runde:
15:50 Bielefeld
16:10 Lage
16:20 Detmold
16:50 Altenbeken
17:35 Paderborn
18:50 Sennelager
19:20 Schloß Holte
19:35 Bielefeld Ankunft

Die Fahrzeiten sind derzeit noch nicht bestätigt und können von den hier errechneten abweichen. Sobald die Zeiten feststehen, werden wir dies hier natürlich bekannt geben.

Hier können Sie die Tickets erwerben!

Bitte beachten Sie, dass unser Verein als gemeinnützig anerkannt ist.
Sämtliche Fahrteinnahmen gehen in den Erhalt des Bw Bielefeld und der dazugehörigen Projekte.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü