Baureihe 92 - Bielefelder Eisenbahnfreunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Baureihe 92

Stationierungsdaten > Dampf-Lokomotiven

Quelle: WIKIPEDIA
Die T 13 der Preußischen Staatseisenbahnen waren Güterzug-Tenderlokomotiven der Achsfolge D. Sie wurden hauptsächlich im Rangierdienst eingesetzt. In den Jahren von 1910 bis 1916 wurden insgesamt 512 für die Preußische Staatseisenbahnen von verschiedenen Herstellern gebaut. Aufgrund der zahlreichen Verluste nach dem Ersten Weltkrieg wurden von der Deutschen Reichsbahn nochmals 72 Lokomotiven bestellt, die in den Jahren 1921 und 1922 geliefert wurden.
Die Großherzoglich Oldenburgischen Staatseisenbahnen besaßen zehn Lokomotiven dieses Typs. Sie wurden 1925 von der Deutschen Reichsbahn als Baureihe 92.5–10 mit den Betriebsnummern 92 501–913 und 92 1001–1072 in ihren Nummernplan eingeordnet.
Die Deutsche Bundesbahn musterte die letzte Maschine 1965 beim Bw Kassel aus.

Leider sind die Stationierungsdaten nicht ganz vollständig, besonders Wechsel und Ausmusterungen sind schlecht dokumentiert.
Es ist leider keine ehemalige Lok aus Bielefeld erhalten geblieben.


Stationierungsdaten BR 92


Copyright: Hans Schabbon

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü