Information - COVID 19

Aktuelle Inforamtion zur COVID 19 Pandemie in Bezug auf unsere Sonderfahrten
Stand: 25.08.2021


Gemäß der derzeit geltenden Corona Schutzverordnung NRW dürfen wir wieder Fahrten in historischen Zügen anbieten.
Jedoch gelten hierbei einige Beschränkungen in unseren Zügen die wir Ihnen hier gern einmal zusammenfassen wollen.

Grundsätzlich gilt in unseren Zügen der Zugang nur mit Nachweiß von:

  • getestet:
    Vorlage eines negativen Antigen oder PCR Tests, der bei Fahrtantritt nicht älter als 48 Std ist.
  • genesen:
    Vorlage eines Nachweises über eine Genesung. Nicht älter als 6 Monate
  • geimpft:
    Nachweis der vollständigen Impfung über die Vorlage eines Impfausweises oder eines Digitalen Impfpasses.

Führen Sie einen Personalausweis o.ä. zur Prüfung der Personalien mit, Diese prüfen wir in Stichproben.

Desweiteren gilt in unseren Zügen grundsätzlich eine Pflicht zum Tragen eines Mund und Nasenschutzes. 
Hierfür ist mindestens eine medizinische Maske zu tragen.

Der Verkauf von Speisen und Getränke findet statt. Jedoch kann es je nach Speisewagen und dessen Ausstattung zu Einschränkungen kommen. Diese werden aber direkt in den Fahrtunterlagen erläutert.


Fahrgäste, die gegen die Vorgaben der CoronaSchutzverordnung verstoßen, werden von der Teilnahme an der Fahrt ausgeschlossen. Dies kann auch noch während der Fahrt geschehen, und somit ein Ausstieg an einem Zwischenbahnhof bedeuten.
Somit muss die Weiter-/ Rückfahrt mit einem Regelzug geführt werden. Die Kosten hierfür trägt der Fahrgast selbst.

Diese einschneidene Maßnahme ergreifen wir zum Schutz des Vereins, da im Falle einer Nichtbeachtung der Schutzmaßnahmen enorme Strafen anfallen können. Somit ist jeder Fahrgast für sein Handeln hier selbst verantwortlich.


Alle gesammelten Daten in Zusammenhang mit der Pandemieverfolgung werden von uns vertraulich behandelt und ausschließlich im Falle eines Infektionsfalles zur Nachverfolgung genutzt, und nach spätestens 4 Wochen gelöscht.

Mitglieder Login

  

  

Information & Buchung

fahrten@bielefelder-eisenbahnfreunde.de

Tel: 05 21 / 48 89 66 68

Mobil / Whatsapp: 01 51 / 64 69 44 56

Falls Sie niemanden erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht und wir melden uns umgehend zurück.