Klv 61-9106 - Bielefelder Eisenbahnfreunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Klv 61-9106

Projekte > Triebfahrzeuge

Das DB-Museum Nürnberg ist mit der Bitte an uns herangetreten, dieses seltene Fahrzeug zwecks Restaurierung als Leihgabe zu übernehmen. Nach Besichtigung am Standort auf dem ehemaligen Henschel-Werksgelände in Kassel-Rothenditmold haben wir uns entschlossen, die Herausforderung anzunehmen. Der völlig verwahrloste Kleinstturmtriebwagen wurde am 09.05.2014 per Straßentransport in seine neue Heimat gebracht. Das Fahrzeug wird sicherlich noch einige Überraschungen für uns bereithalten.

Der Typ Klv 61 war im Bw Bielefeld niemals beheimatet, sein eigentliches Einsatzgebiet war eher im Süden Deutschlands. Unser Klv wurde 1955 von der Firma Robel gebaut.
Leider ist das Betriebsbuch des 60 Jahre alten Triebwagens nicht mehr erhalten, daher liegt die Geschichte zum größten Teil im Dunklen. Über weitergehende Informationen und Bildern aus seiner aktiven Dienstzeit würden wir uns sehr freuen.

Nach der Zerlegung von wichtigen Komponenten ist das Fahrgestell mittlerweile wieder annähernd komplettiert. Starke Korrosionsschäden im Getriebe haben eine Komplettsanierung erfordert, doch mittlerweile konnten wir uns schon am laufenden Motor erfreuen. Die Karosserie selbst befindet sich nach dem Einschweißen von vielen Reparaturblechen wieder auf dem langwierigen Weg zur Genesung.
Die Karosserie wurde bereits wieder auf die Karosserie gesetzt und die Arbeitsbühne auf dem Hubturm montiert.

Presseberichte:
Turmtriebwagen schwebt am Haken

Weitere Informationen gibt es auf www.nebenfahrzeuge.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü