Unser Angebot - Bielefelder Eisenbahnfreunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Unser Angebot

Sonderfahrten > Aktuell

Ausblick auf 2020  


Wir wünschen allen unseren Fahrgästen und ihren Familien ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020!
Bedanken möchten wir uns für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr bei unseren angebotenen Sonderfahrten.


2019 war für uns die Feuerprobe, ob wir ein regelmäßiges Fahrtenprogramm als Verein stemmen können und den Anforderungen so umfangreicher Angebote gerecht werden. Doch Ihr Feedback und Ihre Anregungen haben uns gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind.
Natürlich sind wir weiterhin auf Rückmeldungen angewiesen, um uns weiter zu verbessern.  

Gern möchten wir Ihnen nun einen Ausblick auf das kommende Jahr geben, in dem wir auch wieder verschiedene Fahrten mit historischen Fahrzeugen anbieten möchten.

Am 30./31. Mai kommt uns wieder 35 1097 aus Glauchau besuchen, dort werden wir die bereits aus 2014 bekannten

Rundfahrten durch Ostwestfalen

anbieten. Die Tour startet am Bielefelder Hauptbahnhof und geht über Lage - Detmold - Altenbeken - Paderborn - Sennelager - Schloß Holte wieder zurück nach Bielefeld.
Diese Runde werden wir an jedem Tag 2x fahren, somit können Sie überall auf der Tour einsteigen und eine komplette Runde fahren. Die Preise werden familienfreundlich gestaltet, so dass sich dies gut für einen Ausflug mit Kind und Kegel eignet.
Genaue Zustiegshalte, sowie Fahrpreise werden in den nächsten Wochen erarbeitet und dann bekanntgegeben.


Im Juni, voraussichtlich am 20.06, werden wir eine Tour mit V200 033 in Richtung Norden bestreiten. Diese Fahrt steht unter dem Motto

Bielefeld geht baden

Fahrtbeginn wird hier Hamm Westf. sein, mit weiteren Zustiegen in u.a. Bielefeld, Herford und Osnabrück. Danach geht es mit geballter Dieselpower Richtung Norddeich Mole, wo Sie direkt am Meer aussteigen und einen schönen Tag an der deutschen Nordsee verbringen können.
Eine genaue Strecke steht noch nicht fest, geplant ist entweder eine Fahrtroute über die Hansestadt Bremen oder über Emden. Unter Umständen können wir Ihnen bei dieser Fahrt auch noch einen besonderen und in unseren Breitengraden sehr seltenen Star der Schiene präsentieren, dessen grünes Stahlkleid nur noch selten auf deutschen Gleisen zu sehen ist. Hier gibt es mehr Informationen, sobald wir diese haben.


Als dritte Fahrt werden wir am 3.10. einen Interzonenzug zum Thema

30 Jahre Wiedervereinigung, wir verbinden die Hauptstädte

von Bonn nach Berlin anbieten. Ab Bonn geht es in aller Frühe mit einer historisch passenden Zuggarnitur, bestehen aus Reisezugwagen der 1. und 2. Klasse und einer Zuglok der Baureihe E10 gen Osten. Aufgrund der langen Fahrtstrecke werden wir hier nur wenige Zustiegshalte anfahren.
Angedacht ist hier Bonn, Köln, Düsseldorf, Hamm, Bielefeld, Hannover und Helmstedt.
Änderungen sind aber noch möglich.
In Helmstedt wird dann die Reichsbahndampflok 35 1097 übernehmen und unseren Zug mit Volldampf nach Berlin bringen.

Sobald die geplanten Fahrten in den Verkauf gehen und weitere Informationen feststehen, werden wir diese wie gewohnt per E-Mail, Website und Facebook an Sie weiter geben.


Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr 2019 und hoffen Sie auch 2020 wieder als Gäste in unseren Zügen begrüßen zu dürfen.

Für weitere Rückfragen können Sie uns wie folgt kontaktieren:

Tel: 0521 / 48896668
Mobil / Whatsapp: 0151 / 64694456
Email: ticket@bielefelder-eisenbahnfreunde.de
Homepage: http://www.bielefelder-eisenbahnfreunde.de



Bitte beachten Sie, dass unser Verein als gemeinnützig anerkannt ist.
Sämtliche Fahrteinnahmen gehen in den Erhalt des Bw Bielefeld und der dazugehörigen Projekte.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü