Köf II 323 049-7

Unsere Köf II wurde im Jahre 1944 bei Deutz in Köln gebaut und war bis zum 18.10.1979 im Einsatz der DB -vorwiegend im Ruhrgebiet-, unter anderem auch für einige Monate 1972/73 im Bw Bielefeld. Bereits am 19.10.1979 wurde die Kleinlok an die Firma EFFEM GmbH, einem Tierfutterhersteller in Verden, veräußert. 1987 erfolgte die Übergabe an die Verden-Walsroder-Eisenbahn GmbH und zwei Jahre später an den Museumsbahnverein Verdener Eisenbahnfreunde. Nach einem Motorschaden wurde die leider nicht ins Vereinskonzept passende Lokomotive nach vergeblichen Reparaturversuchen auf einem Endgleis des Genossenschaftshofes in Stemmen im Freien abgestellt. Am 6.6.2015 konnte die Kleinlok schließlich mittels Tieflader in ihre neue Heimat überführt werden.
Seit Oktober 2016 wird die Köf nach und nach zerlegt. Der mittlerweile ausgebaute Motor befindet sich derzeit beim Motoreninstandsetzer zur Instandsetzung.
Nach und nach wird die Köf wieder komplettiert: Rahmen, Achsen, Puffer, Zughaken, Getriebe, Schalldämpfer, Motorhalterungen und Bremse sind komplett überholt wieder am Platz. Derzeit wird der Einbau des Motors und die Verblechung des Führerstandes vorbereitet.

Presseartikel zum Projekt: Eisenbahnfreunde kaufen Köf II und Köf II in Bielefeld angekommen
Nostalgie pur: Eisenbahnfreunde restaurieren alte Rangierlok

Weitere Details zu unserer Köf erfährt man auf der Seite "www.deutsche-kleinloks.de"

  • Autor: admin_riffelmannm

Weitere Bilder finden Sie links im Menü unter Bilder

Technische Daten:

 Hersteller:   Deutz
 Fabriknummer:  47327
 Baujahr:  1944
 Gewicht:  17 t
 Länge über Puffer:  6.450 mm
 Höhe:  2.700 mm
 Breite:  3.050 mm
 Achsabstand:  2.500 mm
 Höchstgeschwindigkeit:  45 km/h
 Motortyp:  Wassergekühlter 6-Zylinder
 Deutz A6M617R
 Leistung:  128 PS
 Getriebetyp:  Voith Turbo-Getriebe L33 U
 Leistungsübertragung:  Rollenkette
 Bremse:  Kdi (Knorr direkt-indiekt)
 Kniehebelfußbremse (Bauart Deutz)

Mitglieder Login

  

  

Information & Buchung

fahrten@bielefelder-eisenbahnfreunde.de

Tel: 05 21 / 48 89 66 68

Mobil / Whatsapp: 01 51 / 64 69 44 56

Falls Sie niemanden erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht und wir melden uns umgehend zurück.