Stand: 15.07.2023

Das Projekt Klv 53 nähert sich der Zielgeraden. Nach dem nervenaufreibendem Einbau der Fensterscheiben fanden auch noch die Abgasrohre wieder an ihren Platz. Die Schiebetür und die Kurbelfenster sind komplett und wieder voll funktionsfähig.

Mit 01 1104 hatten wir endlich mal wieder eine richtige Dampflok im Bahnbetriebswerk, die Indizierfahrten für die korrekte Einstellung der Dampfmaschine fand bis in den späten Abend hinein statt. Eine Woche konnte sie auf der Drehscheibe bewundert werden, bevor sie nach dem Ölbunkern und Anheizen für NostalgieZugReisen den Sonderzug über Hamburg nach Neumünster bespannte. Unser Cateringteam und unser Zugpersonal hat die Fahrt begleitet, auch ein kurzer Abstecher in das Bahnbetriebswerk Neumünster war drin.

Unterwegs waren wir (mal wieder) bei den Kollegen der Museumsbahn in Almstedt-Segeste, die Pendelfahrten mit der alten Dampflok "Schunter" konnten wir uns nicht entgehen lassen.

Unser Lokomoivfuhrpark wird im Herbst einen Neuzugang erhalten. Glücklicherweise konnten wir uns mit dem Mannesmann Röhrenwerk in Brackwede über den Verkauf der abgestellten Rangierlok O&K MV9 aus dem Jahre 1956 einigen. Wegen eines Motorschadens und mangels Zulassung nach EBO wird sie auf absehbaren Zeitraum nur ein rollfähiges Exponat bleiben.

Wegen einer Erweiterung der Tankstelle muss unser Wasserkran seinen angestammten Platz verlassen. Wir gehen davon aus, dass wir ihn einige Meter weiter Richtung Drehscheibe an seinem originalem Standort wieder aufbauen werden.

Mitglieder Login

  

  

Information & Buchung

fahrten@bielefelder-eisenbahnfreunde.de

Tel: 0 52 24 / 98 39 10 - 0

Mobil / Whatsapp: 01 51 / 64 69 44 56

Falls Sie niemanden erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht und wir melden uns umgehend zurück.